Adlerfisch – der Fischfont 2.Teil Triologie


 

Zutaten für 800ml Font:

Abschnitte vom Adlerfisch (Kabeljau oder Karkassen vom Rotbarsch)
1 Zwiebel
2 Staudensellerie
1 Bund Frühlingszwiebeln
je 2 Zweige Dill und Petersilie
1 Knolle Fenchel
Salz & Pfeffer
100ml Weißwein, trocken
1,5l Wasser
3EL Olivenöl

Werbeanzeigen

Sellerie Süppchen mit Tomatenfilet Einlage und Graubrot Croutons


Ja, ist denn schon Frühling? 😉

Lecker leichtes Selleriesüppchen mit fruchtigen Tomatenfilets und Graubrot Croutons. Natürlich nur als Vorspeise, oder?

Zutaten (4 Portionen):

1 Knolle Sellerie
2 Tomaten, filettiert
1,3L Wasser
1 Knoblauchzehe
3 TL Gemüsebrühe, instant selbst gemacht
1 Scheibe Graubrot, ohne Rinde
1 Bund Schnittlauch
1 Prise Muskat
Salz & Pfeffer

Sellerieknolle fachmännisch zerteilen


Da liegt sie vor einem, eine riesige Sellerieknolle und man möchte gern an das innere heran, aber wie? Sparschäler…na ja geht irgendwie, aber so richtig funktioniert das nicht?! Kartoffelschäler? Der auch nicht! Und dann ist das Ding so hart, bröselt auch gern noch trockene Erde aufs Brett, knirsch…. Mist… ich habe da eine Idee:

Zutaten:
ehmm… 1 Sellerieknolle

 

 

Irish Stew


Mein vorerst letztes Eintopfgericht ist auf der grünen Insel Irland beheimatet. Früher ein echtes „arme Leute Essen“. Resteverwertung also…

Das echte originale traditionelle Irish Stew gibt es nicht, erklärte mir ein alter Ire anno 82 während meines Urlaubs auf dem Shannon in einem Pub beim 4. Pint of Guinness. Er erklärte weiter, jede Familie mache  ihre eigene Version, lediglich die Basics waren identisch: Fleisch (Lamm oder Rind), Karotten, Sellerie, Kartoffeln und Zwiebel. Diesen Urlaub werde nicht nie vergessen, ich habe Menschen dort getroffen, die netter und höflicher nicht sein können. Wo bietet dir ein über 80 jähriger seinen Barhocker zum sitzen an, wenn ein 20 jähriger Tourist den Pub betritt?
….aber ich schweife ab…

Zurück zum Irish Stew:
Ich habe mich an diese Basics gehalten, lediglich die Butter über den Kartoffeln hinzugefügt.

Zutaten (2-3 Portionen)

500gr Lammschulter, gestückelt
3 Stangen Staudensellerie
2 Zwiebeln
3 Möhren
3 Kartoffeln
1 Chili, getrocknet
Salz, Pfeffer