Gulaschsuppe


Für die Gulaschsuppe gibt es viele Rezepte. Meiner Mutter zu Ehren habe ich sie so zubereitet. Mit Pilzen und vieel Fleisch. Aber schaut hier:

Zutaten für 2-3 Portionen:

300gr Kalbfleisch oder Rindfleisch
1 Chili, optional 2 wer es scharf mag
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
3EL Tomatenmark
2TL Paprikapulver scharf
300ml Rotwein
500ml Rinderfont
3 Champignons
2 Kartoffeln, festkochend
1 Paprika, frisch
3TL Mehl
2 Tomaten, frisch
Salz & Pfeffer
1 EL Butterschmalz

Werbeanzeigen

Halloween Paprika gefüllt


Am Samstag ist Halloween!

Nun habe ich gestern doch noch ein passendes Gericht zubereitet 😉 Allerdings nicht ganz aufs Schnitzen verzichtet. 😉 Kürbis kann jeder, Paprika ist mal was Neues…. 😀

Zutaten (3 Portionen):

3 Paprikaschoten, orange
500gr Hack, gemischt
2 Eigelb
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2TL Senf
1EL Röstzwiebeln
1TL Öl
Salz & Pfeffer

Gänsebrust mit Rotkohl und Klößen – Weihnachtsessen


Jaaa, schon wieder ein Weihnachtsgericht… 😀

Aber (!) das Fest rückt immer näher und ich möchte gern allen Ideen liefern, die eben wie ich, entweder Single, oder zu Zweit sind und sich einen Festtagsbraten sozusagen maßgeschneidert wünschen. Vor der Keule kommt die Brust, also die Gänsebrust 😉 :

Zutaten (2 Portionen):

1,1Kg Gänsebrust
2 Möhren
2 Zwiebeln
2 Äpfel
2 Zweige Majoran
100ml Gänsefont
2EL Honig
1EL Paprikapulver, scharf
2EL Wasser
Salz & Pfeffer

Hühnerleber Pastete Vorspeise zu Weihnachten


Es geht mit Siebenmeilenstiefeln auf Weihnachten zu.   😉
Meine Planungen für den kulinarischen Teil des Festes sind im vollen Gange. Heute möchte ich euch allerdings eine Vorspeise vorstellen, die nicht ausschließlich für Weihnachten gedacht ist.

Zutaten (6 Portionen):

500gr frische Hühnerleber
250gr Hühnchenbrustfilet
3 Schalotten
1 Knoblauchzehe
3 Eier
2cl Cognac
4EL Petersilie, frisch und kraus
1EL Majoran, frisch
2TL Honig
1TL Paprikapulver, edelsüß
250gr Speck, fett ohne Rinde
Salz & Pfeffer

Orientalische Fischsuppe


Nicht nur ein Süppchen, vielmehr eine echte Hauptspeise (bei entsprechender Menge natürlich 😉 )

Die ist sowas von lecker und gesund und nahrhaft und…. ach was soll ich viel erzählen, schaut selbst:

Zutaten (3 Portionen):

200gr Rotbarschfilet
200gr Seelachsfilet
200gr Kabeljaufilet
3 Kartoffeln
1 Paprikaschote
5 Cherry Tomaten
1 Stck Ingwer, etwa daumengroß
1 Knoblauchzehe
1 Zweig Rosmarin
1 Zwiebel
Saft einer 1/2 Zitrone
2TL Ras el Hanout
400ml Fischfont
400ml Wasser
250ml Sahne
Salz & Pfeffer

Rinderschmorbraten mit Rosenkohl und Salzkartoffeln


Der gute alte Sonntagsbraten, wie wir ihn von „Muttern“ her kennen. Meine Version ist nicht ganz so gehaltvoll, Rotkohl wurde durch Rosenkohl ersetzt und die Klöße durch Kartoffeln. Aber seht selbst:

Zutaten (2 Portionen):

900gr Rindfleisch aus der Keule
3 Zwiebeln
5 kleine Paprika
2 Knoblauchzehen
1 kl. Dose Tomatenmark
50ml Weißwein
Butterschmalz
Kräutersalz
Salz & Pfeffer

Hühnerschenkel im Ofen


Nicht von Werder Bremens Sponsor gekauft! Richtig gute Bioware. Dafür gebe ich gern mehr Geld aus. Ich hatte einfach Appetit darauf, aber schaut selbst.

Zutaten (2 Portionen)

2 große Hühnerschenkel
2 Frühlingszwiebeln
1/2 Lauch
3 EL Petersilie
1 Chili
3 Knoblauchzehen
2 TL Curry
2 TL Paprika edelsüß
2 EL Honig
Wasser, warm
Salz & Pfeffer