Risotto mit roten Garnelen


Stand schon seit Ewigkeiten auf meiner Todo Liste. Jetzt hatte ich endlich mal Lust, wieder ein Risotto zu kochen 😉
Den „richtigen“ Reis und beherztes Rühren, ein paar Krabben dazu…. und schon ging es los. Schlotzig musste es werden… seeehr schlotzig 😀
Als i Tüpfelchen dazu rote Garnelen. Wenn schon fischig, dann richtig. Ich habe es auch endlich geschafft, diesen elendigen Darm OHNE Aufschneiden zu entfernen… Das und alles Weitere seht Ihr im Video:

Zutaten (für 2 Portionen):
200gr Reis (Risottoreis)
600ml Font (Fisch, oder Hühner- oder Gemüse)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
100ml Weißwein, trocken
4 Garnelen, rot
Pfeffer
20gr Butter
50gr frisch geriebenen Parmesan
Öl zum anbraten

Lamm, wer mag kein Lamm? Dann nicht weiterlesen….


Lamm Kotelett
vom Schlachter extra dick geschnitten. Mit einem Salat mit Orangen Vinaigrette…sowas von lecker:

Lamm Kotelett (2 Portionen):

Kotelett à 250gr
1 Knoblauchzehe
2 Zweige Rosmarin

Salat:
Chicoree
Salarica
Lollo Rosso
5 Erdbeeren
4 Spargel, grün
4 Champignons, weiß
3 Tomaten
1EL Pinienkerne
1EL Walnüsse
Salz & Pfeffer

Vinaigrette:
1 Orange, Abrieb und Saft
1TL Senf
1/2TL Kumin
1/4TL Chilipulver
2EL Essig, Balsamico weiß
6EL Olivenöl
Salz& Pfeffer

Lamm Filet: (Ganz frisch, nix was schon einen Tag gelegen hat!)
Nix Lammlachs, Lammfilet! Hier habe ich das mir mit Bulgur zubereiteitet, mit Tomate und Paparika und lecker Sößchen…:

Zutaten (2 Portionen):

220gr Lammfilet
2 Zweige Rosmarin
1 Knoblauchzehe
6 Cherrytomaten
3TL Zomatenmark, 3fach
1 Paprikaschote, gelb
Salz & Pfeffer
Olivenöl
200gr Bulgur
1 Zwiebel
Thymian, 1EL