Strudel mit Hackfleischfüllung


 

Hat etwas gedauert, ich weiß, aber es war auch keine leichte Zeit für mich. Hier nun der Strudel, den ich gleich nach dem Pesto zubereitet hatte. Es war für 2 Personen absolut ausreichend und wirklich lecker!!!

 

Zutaten für 2 Portionen:

Blätterteig TK
Büffelmozzarella, 2 Stck
2 Zwiebeln,
1/2 Zehe Knoblauch
2 Anchovies
1TL Kapern
2EL Tomatenmark
1 Eigelb
300gr Rinderhack
Salz & Pfeffer
Olivenöl zum anbraten

Laugenstange als Pizza? Geht sowas?


Ich wollte schon immer mal den Hefeteig aus dem Kühlregal probieren. Nicht den Pizzateig…den „Hefeteig“! 😉 Ein Blick auf die Verpackung hätte mir verraten, dass es ein süßer Hefeteig ist. Aber schauen Männer in Aufbauanleitungen? Oder in Bedienungsanleitungen? „Richtige“ Männer niemals! Und ich bin ein richtiger Mann!

Gesagt, getan, ich fing meinen Versuch, Laugenstangen herzustellen, mit einer waghalsigen 5,8 in der A-Note an: Gefüllt mit Pizza Zutaten. 😉
Gut, ich hatte schon einige Hefeteigrollen mit diesen gefüllt, aber hier war es a) ein „fertiger“ Teig und b) ein in Lauge abgebrühter Teig!

…und die Laugenstangen wurden besser als erwartet und….. sie schmeckten sogar!!!!! 😉  😉 schaut selbst:

Zutaten ( 2 große Laugenstangen)

1 Hefeteig, Fertig aus dem Kühlregal
2 Champignons, frisch
3 Oliven, grün, in Öl
1 Tomate,, getrocknet in Öl
5 Scheiben Salami
50gr Natron
2L Wasser
1TL Salz
Prise Pfeffer
1TL Basilikum, getrocknet
1TL Sesam

Pizza Tonno nur in der Pfanne gebraten


Als zweites Special in diesem Jahr:
ein Feldversuch 😉
Pizza nur in der Pfanne… ja sagt man dann gebacken? Oder doch gebraten? Jedenfalls war das Ergebnis besser, als ich erwartet hatte. Erschwerend kam dazu, ich verwendete Fertigprodukte. Ich gebe es zu, so ganz vertraute ich dem Ganzen nicht, aber die nächste Pfannenpizza wird ausschließlich aus selbstgemachten Zutaten bestehen, versprochen 🙂

Zutaten  (2Portionen):

Pizzateig, frisch, SB
2TL Olivenöl
Thunfisch, Büchse in Öl, 200gr
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 Chili, frisch
100gr Morzarella

50gr Gouda, frisch gerieben

1EL Kapern
1EL Kräuter der Provence
Salz & Pfeffer

Blätterteigtaschen mit pikanter Füllung (vegetarische Vorspeise)


Es gibt Lebensmittel, die passen zusammen, wie Bruder und Schwester. Apfel und Zimt, Avocado und Zitrone, Ingwer und Knoblauch… und eben Spinat mit Roquefort. Bissel Zwiebel, Chili und Knoblauch dazu, etwas Creme  fraîche und fertig ist eine leckere Füllung. Was bietet sich da mehr an, als diese in einem Blätterteig zu verpacken? 🙂
Schaut mal, wie ich das umsetze:

Zutaten (2 Portionen):

1 Packung frischen Blätterteig
150gr Roquefort
100gr Spinat, frisch
3 Zwiebeln, rot
1 Knoblauchzehe
1EL Chili, frisch
Prise Muskat
1EL Creme fraîche
1 Ei
Salz & Pfeffer

vegetarische Gemüse Quiche


Wieder mal was für Dich, liebe Gisela 😉
Ja, ich brauche nicht immer Fleisch um ein leckeres Essen zu kochen. Dieses Mal ist es eine Quiche mit buntem Gemüse und der Teig ist ein einfacher Mürbeteig. Allerdings mit dreierlei Käse drüber:

Zutaten (24er Quiche Form):

150gr Mehl, 550er
100gr Butter
1 Ei
1/2 TL Salz
_________________
1Paprikaschote, geschält
3 Tomaten, filetiert
2 Knoblauchzehen
4 Zwiebeln
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
1/2 Aubergine
_______________________
2EL Kräuter der Provence, frisch
100ml Milch
200ml Schmand
je 2EL Mozzarella, Gouda, Parmesan, frisch gerieben
Salz & Pfeffer
1 EL Schnittlauch

Blattspinat Auflauf mit Nudeln


Endlich wieder ein Auflauf! 😉 Mit Blattspinat und Nudeln und mit dick Parmesan drüber…leckkkker!
Ganz nebenbei und nicht mit Absicht ist er auch noch vegetarisch 😉

Zutaten ( 2 Portionen):

300gr Blattspinat, TK
200gr Nudeln
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1TL Muskat, frisch gerieben
2EL Mehl, 405
30gr Butter
100ml Milch
50ml Sahne
30gr Parmesan
Salz & Pfeffer