Ofenspargel mit Estragonbröseln


Es gibt wenige gute Ideen, Spargel auch mal anders zuzubereiten, hier ein sehr gutes Beispiel!

Willkommen bei Lis

Zutaten für 2 Portionen

1 kg weißer Spargel

2 TL Salz

2 TL Zucker

4 TL Butter

4 Zweige Estragon

1 EL Paniermehl

1 EL geriebener Parmesan

Zubereitung: Den Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. 2 Blätter Backpapier (ca. 38 x 42 cm) ausbreiten. Jeweils die Hälfte des Spargels mittig darauflegen, mit je 1 TL Salz und Zucker bestreuen und je 1 TL Butter in Flöckchen darauf verteilen.

Das Backpapier über dem Spargel zusammenfalten und die Enden mit Küchengarn zusammenbinden. Den Spargel auf einem Backblech im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad Celsius auf der 2. Schiene von unten je nach Dicke 20-30 Minuten garen. In der Zwischenzeit den Estragon waschen, trockentupfen, die Blätter abzupfen und fein hacken. Mit dem Paniermehl und dem Parmesan vermischen. Die restliche Butter schmelzen.

Nach der Garzeit die Backofentemperatur auf 220 Grad Celsius erhöhen. Die Päckchen aus dem Ofen nehmen, an der oberen Seite öffnen…

Ursprünglichen Post anzeigen 48 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s