Omas Königsberger Klopse


Ein, wenn nicht sogar DER Klassiker der deutschen Hausmannskost. Ich habe ein Rezept von meiner Schwiegermama bekommen und habe es (fast) authentisch nachgekocht. Interesant die Fragen, ob mit Sardellen oder ohne, die Kapern zum Teil MIT in die Fleischmasse, oder nicht. Einigkeit herrscht aber, ob überhaut Kapern in dieses Gericht sollen.

Königsberger Klopse ohne Kapern ist wie Pizza ohne Teig 😉 !!
Wie ich das Gericht nun zubereitet habe, seht ihr hier:

Zutaten für 4 Portionen:

Klopse:
500gr Hackfleisch, gemischt
20gr Kapern, ohne Lake, gehackt
3 Sardellenfilets, in Salzlake: GUT abspülen, in Öl: abtupfen
1 große Zwiebel
2EL Petersilie, gehackt
1TL Butterschmalz
1 Ei
3 Weißbrotscheiben
Milch
Salz & Pfeffer

Sud:
1TL Pimentkörner
1TL Pfefferkörner
3 Lorbeerblätter
1 kleine Zwiebel
1,5l Wasser
2EL Tafelessig

Soße:
30gr Butter
30gr Mehl
Sud nach Bedarf
30gr Kapern, mit Lake
Tafelessig, nach Gusto
Zucker
Salz & Pfeffer

Werbeanzeigen