Weihnachtsbraten: Kaninchen im Ofen


Kaninchenbraten ist fast in Vergessenheit geraten, Ente und Gans sind die Klassiker beim Festmenü. Ich habe daher für dieses Weihnachten ein Kaninchenbraten zubereitet und vorab schon mal ein Video erstellt.
Und nein, es ist nicht die „Hasselback“ Kartoffel, wie man sie kennt, ich bin da neue Wege gegangen… aber schaut selbst:

Zutaten für 4 Portionen:

1 Kaninchen, 1,8kg frisch
2 Möhren
gleiche Menge Sellerie
Wachelderbeeren und Piment je 5Stck
1 rote Zwiebel, groß
4 Zehen Knoblauch
Thymian, Rosmarin, Peterslie, je 3 Zweige
Rosenkohl, brutto 400gr
1/2TL Abrieb v. Muskatnuß
4 große Kartoffeln
50gr Butter
Bergkäse, 100gr
3 Scheiben Chiabatta, 2 Scheiben Toastbrot
Jus, selbstgemacht (Video folgt)
Olivenöl
Salz und Pfeffer

Werbeanzeigen