Porterhouse Steak dry aged Sous Vide gegart


Und weiter geht es mit dem Sous Vide garen. Dieses Mal ist es ein Porterhouse Steak! Ich kann nur sagen, man brauchte kein Messer, man konnte die Tranchen mit der Gabel zerteilen!
Wer Wert auf beste Qualität von Lebensmitteln legt und sie dabei optimal zubereiten möchte, kommt um das Sous Vide garen nicht drum herum!

Schaut selbst:

 

Zutaten für 2 – 3 Portionen:
860gr Porterhouse Steak, dry aged
2 Chilischoten
Salz

Advertisements

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s