Pulled beef


Pulled pork ist unter BBQ Freunden das besondere Highlight. Die höchste Kunst des Grillens, weil es sehr zeitintensiv ist. Im Ofen eher verpönt.
Aber ich habe mich das getraut und ebenfalls auch das pulled lamb. Heute aber das echte Pendant zu Schwein…. das pulled beef! Schaut selbst:

Zutaten für 3 Portionen:

1,3kg Rind
4 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
400ml Rinderfont

Zutaten für den Rub:
1 Glas Senf, mittelscharf
Knoblauchgranulat, Zwiebelgranulat, Chili, Paprika, Rohrzucker, Salz, Mengen je nach Geschmackswunsch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s