Hauptstadtbarsch die Zweite


Ich hatte im Februar mehr durch Zufall meinen ersten Kontakt mit dem Hauptstadtbarsch. Er lag in der Kühle meines Fischverkäufers und sah so strahlend rot aus, frisch, schleimig (durchaus ein Zeichen von absoluter Frische) und… zu einem unfassbar hohen Preis….. immer ein Zeichen für mich, interessiert zu wirken. Die Verkaüferin erzählte was von Berliner Zucht und Bio und überhaupt hörte sich alles unfassbar gesund, nachhaltig, regional, also alles was gut ist, an!! 😉
Ich kaufte so ein Teil und bereitete es zu, wie eine Forelle… (wer jetzt wissen will, wie ich eine Forelle zubereite, sollte jetzt Tante Google bemühen, ich schreib doch nicht immer gleich einen Link, sind wir denn alles Analphabeten? 😉 )
Schmeckte scheußlich, wie Karfen ganz weit unten…. mein Video dazu (Hallooo Tante Google schläft noch nicht!!!) wurde von den Verantwortlichen des Barsches gesehen und sie kontaktierten mich, wissend um den Umstand, das dieser erste Barsch eben sehr „erdig“ schmeckte und jetzt jetzt wohl den Stein der Weisen…nein… des Rätsels Lösung gefunden gefunden wurde.

Ich bekam ganz offiziell eine Einladung zum näheren Hinsehen dieser Farm und auch ein Gastgeschenk, zum wiederholten Male verköstigen…. ich kürze es ab… Hammergeil, dieser Barsch…. 😀

Warum, die Geschichte drumherum und die Zubereitung seht ihr hier:

Advertisements

3 Kommentare

  1. Sag Deiner Lebensgefährtin sie soll noch ein Gedeck mehr auflegen….bin gleich da 😀 spannende Sach und toll an so eine Quali zu kommen!

    Und auch sehr schön wie die Leut mit dem aufziehen des Geschäftes wachsen und nach Lösungen suchen. Diese direkte Kommunikation findet man halt nur in kleinen, meistens Inhaber geführten Geschäften.

    Wir wollen doch jetzt mal ganz stark hoffen das diese aufsteigende Farm nicht schon einer „Rezession“ unterliegt….und warum de stotterst vasteh ick och nich wa…. 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s