Martinsgans


 

Der heilige St. Martin ist kürzlich verstorben (11.11.397) Zu seinen Ehren werden diesjährig Laternen-Umzüge von Kindern stattfinden und ich habe mir etwas besonderes einfallen lassen:
Ich werde werde ihm zu Ehren ein Gericht auf den Tisch bringen und fortan wird dieses Gericht „MARTINSGANS“ heißen!!!! 😉
Wie das zubereitet wird, seht Ihr hier:

 

Zutaten und Zubereitung:

Zutaten für 3-4 Personen:

4,5 Kg Gans
Gänsesoßenfont 400ml
Füllung:
2 Zwiebeln
1 Apfel,
1 Orange
50gr Apflel, getrocknet
50gr Aprikose, getrocknet
Salz und Pfeffer

Sauce: s. Video Basissauce + Bratensaft von der Gans :

 

Advertisements

21 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s