Steinbeisser mit Krebsschwänzen an Drillinge


Nach Fleisch kommt Fisch!

Fisch ist gesund, sagt man…. deswegen gibt es bei mir auch gleich zweierlei davon. Doch Stop! Krebse sind doch keine Fische?! Eher Krustentiere! Egal für mich, Hauptsache sie schmecken. Kombiniert mit dem festen weissen Fleisch des Steinbeissers, einer feinen tomatigen Sauce und Drillingen dazu, war das für mich ein Festmahl!
Schaut selbst:

Zutaten für 2 Portionen:

300gr Steinbeisserfilet
100gr Krebsschwänze
50ml Weißwein
1/2 Chili, frisch rot
2EL Fischsauce
6 kleine Tomaten
1/2 Zwiebel
3EL Dill
2EL Butterschmalz
Mehl
Salz & Pfeffer
Drillinge

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s