Sülze selbstgemacht und ohne Gelierstoffe!


…und weil selbstgemachte Remoulade einen passenden Partner braucht:

Zutaten (8 Portionen):

3 Spitzbeine
1 Eisbein, ungepökelt
1 Karotte
2 Zwiebeln
1EL Majoran
6 kleine Gewürzgurken
2EL Senfkörner
6 Lorbeerblätter, klein
6 Pimentkörner
3 Wacholderbeeren
Salz

Advertisements

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s