Zürcher Geschnetzeltes


Etwas in Vergessenheit geraten, zumindest bei uns in Deutschland. Früher auf jeder Speisekarte eines gut bürgerlichen Restaurants zu finden, heute leider nicht mehr. Ich liebe Kalbfleisch und deshalb habe ich es zubereitet, in der Hoffnung, es wieder zum „Leben“ zu erwecken. 😉

Zutaten (2 Portionen):

350gr Kalbfleisch
2 Schalotten
5 Champignons, braun
100ml Sahne
800ml Weißwein, trocken
6cl Wermuth, Noelly Prat
2EL Petersilie, glatt
1TL Mehl
Pflanzenöl
Salz & Pfeffer

Advertisements

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s