Focaccia mit Oliven Tapenade und Überraschung!


Ja, was soll ich sagen? Wer bei 35° am warmen Ofen steht und eine Focaccia bäckt, das muss Liebe sein! In dem Fall die Liebe zu meiner Tochter, die gestern ihre (24) Geburtstagsparty feierte und ich als Mitbringsel eine Focaccia und eine Oliven Tapenade versprochen hatte. Das der Abend dann allerdings so endete, hatte ich nicht erwartet. Es gibt Situationen, bei denen auch Männer weinen (dürfen) 🙂
Zurück zum Essen: also gesagt, getan:

500gr Mehl, 550er oder 00er
1 Beutel (7gr) Trockenhefe, alternativ 1/2 Block Frischhefe
4EL Olivenöl
1TL Salz, fein
350ml Wasser, lauwarm
20gr Trockentomaten, eingelegt in Öl
Öl für die Form
50ml Wasser
50ml Olivenöl
1,5TL Kräuter der Provence, getrocknet
Meersalz, grob

Zutaten (hat für 20 Personen gereicht):

600gr Oliven, grün, entkernt
2 Knoblauchzehen
1/2 Zitrone den Saft und Abrieb
3 Anchovis
2TL Kapern
2EL Walnüsse
4EL Olivenöl, extra vergine
Pfeffer

Und wer schön artig bis hierher gelesen hat, hier die große Überraschung am Ende der Party:

Ring

… und der Ring war NICHT von mir…. 🙂

Advertisements

9 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s