Backhendl


Das waren noch Zeiten, als es noch die Restaurantkette „Wiener Wald“ gab. 1x pro Woche war ein Grillhähnchen von dort fester Bestandteil unseres Essensplans. Ab und an gab es auch Backhendl. In Memorial sozusagen, hier die Zubereitung:

Zutaten (2Portionen):

4 Hähnchenbrustfilets
50gr Mehl (550er)
2 Eier
100gr Paniermehl
Salz & Pfeffer
Zitronensaft, nach Bedarf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s