Pommes Frites aus Süßkartoffel nach Original belgischem Rezept


Ja die allseits beliebten Pommes kommen weder aus den USA, noch aus Deutschland, sie kommen aus Belgien. Früher wie Fische geschnitzt, haben sie heute eine Form wie, na sagen wir es mal so, wie ein Stift. Exakt 1,3cm x 1,3cm, für die ganz pingligen. Sie werden 2x frittiert, um innen weich und außen knusprig zu sein.

Ob das mit Süßkartoffeln auch geht? Ich habe es versucht und um das Resultat vorweg zu nehmen…, nee, schaut selbst:

Zutaten ( 2 Portionen):

1 Süßkartoffel, groß
1L Öl zum frittieren
Salz

Dipp:
250gr Frischkäse
1 Schalotte
1TL Paprikapulver, scharf
Salz
1TL Öl, Olivenöl, nativ

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s