Thunfisch Carpaccio und Thunfisch Tatar


Fisch ist was feines, ich liebe Fisch, egal ob gebraten, gegrillt, gebacken, ja und eben auch roh! Nun man sollte sich gerade beim letzteren auf die Aussage seines Fischhändlers verlassen, das der Fisch absolut frisch ist!!
Das war bei meinen 300gr Thunfisch der Fall und ich begab mich in einen „Vorspeisenrausch“ 😀
Carpaccio steht normalerweise für sehr dünn geschnittenes Rinderfilet, bei mir ist es eben Thunfisch!

Bei meiner 2. Vorspeise (Ja, ich hab beide verzehrt -> 1 Vorspeise + 1 Vorspeise = 1x satt 😉 ) gibt es eine Besonderheit hervorzuheben: Der TELLER auf dem das Tatar angerichtet wurde, ist ein Geschenk einer lieben Bloggerin hier: Jenni von  friedefreudeundeierkuchen

Nochmals herzlichen Dank auch von dieser Stelle!

Zutaten (1 Portion):

100gr Thunfisch (Sushi Qualität)
4 Cherrytomaten
20gr Parmesan, geschnitten
1TL Koriander, geschnitten
Salz & Pfeffer
Olivenöl
Saft einer 1/2 Limette

200gr Thunfisch, Sushi Qualität
1/2 Chili
1/2 Schalotte
1 Knoblauchzehe
1TL Koriander, frisch
Olivenöl
Saft einer 1/2 Limette
Salz & Pfeffer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s