Spargelcreme Süppchen ohne Mehlschwitze!


Ein Spargelcreme Süppchen ist schon was leckeres, aber nur wenn es selbst gemacht ist! Für mich jedenfalls. 😉
Eins stört mich allerdings immer und das ist der Mehlgeschmack, der mich irgendwie an Tapetenkleister erinnert. Zugegeben, objektiv schmeckt man nach 10min kochen kein Mehl mehr, aber…. trotzdem…. 😀

Ich bereite meine Spargelcreme Suppe deshalb so zu:

Zutaten (4 Portionen):

250gr weißen Spargel
250gr grünen Spargel
Zucker & Salz
Prise Muskat
400ml Creme Fraiche
200ml Sahne
Spritzer Zitrone
2 Eigelb
1L Spargelfont

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s