MeinKochen bekommt ein Gesicht! Chateaubriand


Hoffentlich sind hier einige nicht enttäuscht, wenn sie mich nun „face to face“ sehen 😉

Ich werde den Schwund meiner Follower genau verfolgen…. 😀

Nun zum Wesentlichen: Das Chateaubriand kann man natürlich 12-15cm breit zubereiten, je nach Anzahl der Mitesser. Da es sich bei mir nur um mich handelt, habe ich auch natürlich kein ganzes Mittelstück verarbeitet. Bei einem Kilopreis von 59 € ist das sicher verständlich!
Aber man kann dieses geniale Gericht auch für zwei Portionen zubereiten… mit Rosmarinkartöffelchen und karamellisierten Möhrchen, wie, das seht Ihr hier:

Zutaten(2 Portionen !):

600gr Rinderfilet aus der Mitte
1 Schalotte

1/2TL Zitronenabrieb
4 Möhren
Puderzucker, ca. 1 TL
1Knoblauchzehe
3 Zweige Thymian
3 Zweige Rosmarin
50gr Butter
4 Kartoffeln, festkochend
100ml Rotwein, trocken
50ml Bratenfont
Salz & Pfeffer

Advertisements

17 Kommentare

  1. Wie kommst du denn darauf, dass irgendjemand von uns enttäuscht sein könnte? 😯 Also ich jedenfalls nicht! 😊 Ich finde das Gesicht hinter MeinKochen sehr sympathisch. Chateaubriand sieht köstlich aus 😋 Und dein erstes Video wirkt auf mich schon professionell – also, bitte mehr davon! 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s