Buchweizen – Eierkuchen – Pfannkuchen pikant gefüllt, vegetarisch


Wohin mit meinem Buchweizenmehl? Na klar, in einen Teig für Eierkuchen… oder Pfannkuchen, wie man außerhalb Berlins sagt. 😉
Natürlich herzhaft gefüllt, auch für Freunde des fleischlosen Essens geeignet, schaut selbst:

Zutaten:

Teig:
175gr Buchweizenmehl
175ml Selters
175ml Milch, Vollmilch
1 Ei
Backpulver, Messerspitze (!)
40gr Butter
1TL Salz

Füllung:
1/2 Aubergine
1/2 Zucchini
1 Charlotte
2 Lauchzwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Paprika, Farbe gemischt
Kräuter der Provence, nach Gusto
1/2 Zitrone, den Saft
1/2 Chili, frisch
6 Champignons
Salz & Pfeffer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s