Bauernfrühstück, so wie ich es mag


Bauerfrühstück kennen die einen als Katerfrühstück am nächsten morgen, die anderen als Hauptspeise in Gourmet Qualität. Ich kenne es als Gericht zu jeder Tageszeit; einfach knackig, herzhaft, rustikal zubereitet. Und genauso habe ich es hier vorgestellt, schaut her:

Zutaten (1 Portion):

3 Eier, Größe L
100gr Kartoffeln, festkochend
50gr Speck, wenig geräuchert
1 Zwiebel
Butterschmalz
Olivenöl
Salz & Pfeffer
1 kleine eingelegte Gurke, sauer
3 Tomaten, Cherry Größe

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s