Fasan an Portwein Sauce und Salzkartoffeln


Gleich mal eins vorne weg: Fasan ist ein Wildgeflügel. Viel Muskel, wenig Fett. Hat zur Folge, das die Garstufen „roh“ und „trocken“ sehr eng beieinander liegen 😉

Mein Fasan hatte 900gr und kam mit 40min Bratzeit aus, 20min davon im Speckmantel. Wie gelungen ist? Schaut selbst:

Zutaten (1-2 Portionen)

Fasan, ca. 900gr
2 Schalotten
Thymian, 2 Zweige
80ml Portwein
80ml Hühnerfont
60gr Maronen, vorgekocht
125gr Bacon
50ml Wasser
20gr Butter
Salz & Pfeffer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s