Spanferkel und Semmelknödel


Spanferkel ist nichts für Veggies. Ich bin ja auch keiner 😉
Allerdings als fertiger Rollbraten vom Fleischer war mir zu langweilig. Ich habe ihn „etwas“ modifiziert. Dazu gab es Semmelknödel, hier jedoch vegetarisch gefüllt, mit Zwiebeln und getrockneten Tomaten. Und natürlich mit der Anleitung zur 100%igen Erfolgsgarantie:

Spanferkel Rollbraten (2-3 Portionen):

1,2kg Spanferkelbraten
1TL Kapern
1-2 Anchovis
2TL Senf, mittelscharf
2EL Kräuter der Provence
Wurzelgemüse
0,5L Schwarzbier
Butterschmalz
Olivenöl
Salz & Pfeffer

Zutaten (5-6 Knödel):

4 Semmeln der 5 Toastscheiben vom Vortag
3EL Mehl
1/2TL Muskat
1 Ei
1/2 Tomate, getrocknet
150ml Milch
1 Zwiebel
1EL Petersilie
Semmelbrösel, nach Bedarf
1EL Butter
Salz & Pfeffer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s