Wolfsbarsch mit pain moulu paniert


Manchmal ergeben sich meine Essensgelüste von allein. Heute war Wolfsbarsch im Angebot, frisch aussehend und ich durfte auch mal anfassen (mit Handschuh selbstverständlich). Für gut befunden, gekauft, zubereitet, aber mit Pfiff!

Dazu passt ein frischer Salat, oder auch ein warmer Kartoffelsalat.

Weißbrotpanade ist leider auf Grund der Mehrarbeit zur fertigen Semmelbrösel leider  in Vergessenheit geraten. Für meinen Geschmack liegen da Welten zwischen, fluffig, weich und trotzdem kross. Und die Farbe der Panade…lecker goldbraun.. aber schaut selbst:

 

Zutaten (2 Portionen)

Wolfsbarschfilet 380gr
Toastbrot, 3 Scheiben
2 Eier
150gr Mehl
Salz & Pfeffer
Zitrone, optional
2 EL Butterschmalz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s