Rotes Ratatouille auf Aubergine


Eine hab`ich noch….. Vorspeise meine ich 🙂

Rotes Ratatouille auf Aubergine

Heute habe ganz gesund gegessen. Ausschließlich Gemüse! Hintergrund dieser Zubereitung war einmal die Zeit zu stoppen, wie lange ich brauche, um:

1 rote Paprika zu schälen und in kleine Würfel zu schneiden,
3 Tomaten zu enthäuten,  zu filetieren, ebenfalls würfeln
1 Schalotte zu pellen, ebenfalls würfeln,
2 Knoblauchzehen gleiches anzutun.

Diese Würfel sollten in etwa 5mm geschnitten sein. Die ganze Aktion dauerte von Topf aufsetzen, um die Tomaten ihrer Haut zu entledigen, bis alles fertig geschnippelt war, genau 14min. Wozu ich diese Info brauche, wird eine Überraschung werden, kann und darf darüber noch nicht berichten 😉 Aber seid gespannt…..

Achso, von der  Aubergine habe ich 4 dünne Streifen geschnitten, ca. 2mm und hab diese in Olivenöl einfach mit Salz und Pfeffer angebraten, das ebenfalls gewürzte Ratatouille drauf drapiert und fertig. Hatte leider nix Grünes als Deko.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s