Krakauer am Spieß


Krakauer am Spieß

„Don`t call it Schaschlik“ 🙂

Natürlich sind es Schaschlikspieße, aber, wenn nicht das Wörtchen aber wäre. Als „Fleisch“ habe ich ein Paar Krakauer Brühwürste genommen, ganz einfach deshalb, weil die 2 Tage in Vergessenheit geraten waren.
Not macht ja bekanntlich erfinderisch und Zwiebeln und Paprika hab ich immer im Kühlschrank.
Schnell alles geschnippelt und aufgespießt und von allen 4 Seiten je 2 Minuten angebraten.

Und ja, auch runde Spieße können 4 Seiten haben 🙂

Hier das Resultat:

Krakauer am Spieß

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s