Omelette mit Frühlingszwiebeln


Omelette mit Frühlingszwiebeln

Schneller Snack, weil heute Nachmittag steht noch Grillen an. Netterweise bin ich wieder einmal eingeladen 🙂
Zurück zum Omelette:

3 Eier (M) quirlen,
Salz und Pfeffer dazu,
Butter und Olivenöl in die Pfanne (nicht zu heiß)
anbraten, bis die Oberfläche leicht stockt,
1 Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden,
mittig ein einer Linie verteilen,
wer mag, kann darüber auch noch Parmesan reiben (ich mag)
Drittel von unten zur Mitte hochklappen,
Drittel von oben zur Mitte hochklappen,
ca. 1 Minute bei ausgeschalteter Platte stehen lassen,
servieren…fertig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s