Ich mach mir mein eigenes Curry Gewürz (Teil 1)


Ich mach mir mein eigenes Curry Gewürz

Was die Inder können, kann ich auch 😉 Dort, wo jede Familie quasi ihr eigenes Curry Rezept hütet, werde ich als Mitteleuropäer nachziehen.
Gesagt, getan, mal eben bei Chefkoch.de nach einem Basisrezept geschaut und los geht’s.

Aber stopp! Bockshornklee? Was ist denn das bitteschön, noch nie gehört. Curryblätter? Hmmm, na schick, dachte ich und fuhr heute in den Kräuterladen meines Vertrauens. Super, der Bockshornklee kein Problem und dann habe ich dort auch noch bei einigen anderen Gewürzen zugeschlagen. Mal so als Tipp: VIEL billiger, als das Supermarktgewürzregalangebot!
Waren da noch die Curryblätter offen…also in einen Asiamarkt gefahren (einer der größten, wenn nicht DER GRößte in meiner Stadt.
Schon am Eingang erschlug mich die Vielfalt der Gemüse Angebote, Zwiebeln, Schalotten, Paprika, Weißkohl….eben alles typisch asiatisch eben 😉

Ich schnappte mir gleich eine Verkäuferin, um zu fragen, aber wie immer bei meinen Besuchen, stieß ich auf eine , die kaum Deutsch sprach. Ich darf nicht meckern, mein asiatisch ist auch nicht ganz fließend. Sie schickte mich letztendlich ganz nach hinten, in die Gewürzecke. Da stand ich nun. Erinnert mich bitte, ich muss unbedingt die asiatischen Schriftzeichen lesen lernen!!!
Schlussendlich waren sowohl die getrockneten, als auch die frischen Curryblätter ausverkauft.
Aber da ich meine Gewürzmühle sowieso erst morgen per Post bekomme, bremst mich das auch nur bedingt aus.
Mein Hühnchen Mango Curry, welches am Samstag auf dem Zettel steht, mache ich eben wieder mit Garam Masala , ist ja auch nicht so ganz falsch.

Fortsetzung folgt….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s